Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Leben und Wohnen in Salzburg-Lehen : Ergebnisse einer BewohnerInnenbefragung im Rahmen des Masterseminars „Geographies of Inequalities WS 2017/2018"
AuthorChristoforow, Alexander ; Hofmann, Maximilian ; Majewski, Raffael ; Piotrowski, Benjamin ; Reil, Kristina ; Scherer, Thomas ; Voggenberger, Claudia ; Vorage, Marcel Wilhelmus
Published in
Geographies of Uneven Development, Salzburg, 2018, Vol. 9, Issue 2, page 1-96
PublishedSalzburg : Department of Geography and Geology, 2018
LanguageGerman
Document typeJournal Article
Keywords (EN)housing / social-spatial inequality / housing conditions / neighbourhood relations and images / Salzburg
URNurn:nbn:at:at-ubs:3-9655 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Leben und Wohnen in Salzburg-Lehen [3.74 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Um aktuelle Prozesse wie demographischen Wandel, Veränderung der präferierten Wohngegebenheiten und sozialräumliche Ungleichheiten aus einer angewandten stadtgeographischen Perspektive untersuchen zu können, beschäftigten sich Studierende des Masterschwerpunkts „Geographies of uneven development“ der Universität Salzburg mit dem Stadtteil Salzburg-Lehen. Die Untersuchungen wurden im Rahmen eines Seminars durch Master- und Lehramtsstudierende am Fachbereich Geographie durchgeführt. In diesem Forschungsbericht werden die Ergebnisse einer Befragung von BewohnerInnen aus dem Salzburger Stadtteil Lehen bezüglich der Thematiken soziostrukturelle Entwicklung, Wohnverhältnisse, Wohnzufriedenheit, soziale Beziehungen in der Nachbarschaft, Quartiersimage und der Mobilität der BewohnerInnen vorgestellt und analysiert. Lehen als ein urbanes, soziokulturell vielfältiges und gleichzeitig polarisierendes Stadtviertel ist aufgrund seiner zentralen Lage im Stadtgebiet Salzburg und aktuell laufender Stadtentwicklungsprojekte ein höchst-spannendes Forschungsumfeld.

Abstract (English)

In order to investigate current processes such as demographic change, changes in preferred living conditions and socio-spatial inequalities from an applied urban geographic perspective, students from the master program “Geographies of uneven development investigated Salzburg-Lehen. This report presents and analyses the results of a household survey in Lehen regarding of sociodemographic structures, housing conditions, housing satisfaction, social relations in the neighbourhood, the image of the neighbourhood and the mobility of residents. Lehen as a densely built-up, structurally diverse and polarising district is a very exciting research environment due to its central location in the city of Salzburg and current urban development projects.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 43 times.